Familie Kownatzky
Paten seit 2014
Weiterlesen
Rette ein Kinderleben e.V. kümmert sich intensiv um unsere 4 Patenkinder. Wir sind aufgrund unserer bisherigen, positiven Erfahrung von dem Kozept der direkten Hilfe überzeugt. Natürlich waren wir auch schon vor Ort in Brasilien und haben mit eigenen Augen gesehen, mit wieviel Zuneigung die Kinder betreut werden.
Stefan Eduard
Pate seit 1996
Weiterlesen
Für mich war wichtig zu sehen, dass meine Spenden auch wirklich ankommen. Ich bekomme nach jeder Sonderspende Briefe mit Fotos von meinen Patenkindern. So kann ich selbst sehen, was von dem Geld gekauft wurde. Sehr empfehlenswert!
Dr. W. Maier
Pate seit 1995
Weiterlesen
All die Jahre habe ich nacheinander mehrere Patenkinder unterstützt. Der direkte Kontakt mit meinen Patenkindern war mir wichtig. Ich habe alle Briefe aufgehoben. Wenn z.B. mal Nachhilfeunterricht nötig war, dann hat sich Rette ein Kinderleben e.V. sofort darum gekümmert. Sehr gute Erfahrungen gemacht.
Johann Wallert
Pate seit 1984
Weiterlesen
Ich bin schon viele Jahre Pate. Rette ein Kinderleben e.V. ist eine Hilfsorganisation ohne diese ganzen Projektleiter, die alle etwas von der Spende haben wollen. Hier kann man sicher sein, dass die Spende vor Ort ankommt. Worüber ich mich sehr freue: Mein erstes Patenkind hatte sogar studiert.
Ottilie Brückmann
Pate seit 20219
Weiterlesen
Durch meine Tochter, die selbst Patenkinder bei Rette ein Kinderleben hat, habe ich von der Hilfsorganisation erfahren. Obwohl ich schon 83 Jahre war, habe ich vor 3 Jahren die Patenschaft von einem Mädchen übernommen. Es macht mir immer wieder sehr viel Freude, wenn ich Bilder und Briefe von ihr bekomme und sehe, dass die Hilfe dort wirklich ankommt.
Anette Faßhauer
Pate seit 2021
Weiterlesen
Seit einem Jahr ermögliche ich ihm mit meiner Spende ein besseres Leben. Besonders wichtig ist mir bei meinem Engagement einen direkten Kontakt zu meinem Patenkind zu haben. Nichts ist schöner, als das glückliche Gesicht von Aledson auf den Bildern zu sehen.
Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Patenschaften schon seit 1983 - Bitte helfen Sie mit!

Kranke Kinder sollten nicht wochenlang auf einen Arzttermin beim staatlichen Gesundheitssystem warten müssen.
Mit unserer eigenen „Gesundheitskasse“ können Behandlungen in einer Bezahlpraxis sofort begonnen werden.
Weiteres dazu in unserem Blog Neues

Aus allgemeinen Spenden an den Verein erhielten etwa 250 Kinder von uns neue Schulsachen.
Unser Hauptanliegen ist es, durch Förderung der Bildung eine Chance auf ein besseres Leben zu ermöglichen.

Wie gut es uns doch geht. Unser soziales System hilft jedem. Aber in der 3. Welt gibt es solche Hilfe nicht. Die Not trifft die unschuldigen Kinder, die nichts dafür können dort hinein geboren zu werden.
Ihre Hilfe wird dringend benötigt, damit es nicht noch schlimmer wird!

Unsere Kinderheime. Insgesamt 15 Stück.
Die meisten haben wir selbst gebaut!
Alle unsere Mitarbeiterinnen waren übrigens früher selbst einmal Patenkinder und haben daher sehr viel persönliche Erfahrung mit der gezielten Hilfsarbeit.

Rette ein Kinderleben e.V. vermittelt sehr erfolgreich Hilfe an notleidende Kinder, hauptsächlich nach dem Prinzip der persönlichen Patenschaft.
Wir sind seit der Gründung im Mai 1983 als gemeinnützig (und sogar als mildtätig) anerkannt. Für Ihre Spenden erhalten Sie natürlich automatisch eine Zuwendungsbestätigung.  Wir freuen uns über einmalige Spenden (Sponsoring) genauso wie über die Übernahme einer Patenschaft zur langfristigen Unterstützung.
Wenn Sie Spenden auf unser Konto überweisen möchten, dann verwenden Sie bitte diese IBAN: DE35 5115 0018 0000 0436 79

Unser Büro befindet sich in 65556 Limburg a.d. Lahn. Sie erreichen uns an Werktagen unter 06431 / 28 38 28. Über unser Kontaktformular auch am Wochenende.