Ihre Hilfe ist grundsätzlich freiwillig. Sie allein bestimmen, wie lange Sie helfen möchten.

Es gibt kein Kleingedrucktes. Es gibt kein Abo. Es gibt keine "Mindestlaufzeit". Es gibt keinen Druck.
Natürlich erhalten Sie für Ihre Spenden auch jährlich eine Zuwendungsbestätigung (früher: "Spendenquittung").

Besonders effektiv ist es allerdings, wenn Sie einem notleidenden Kind regelmäßig helfen. Dazu empfehlen wir eine Patenschaft. Mehrere Optionen finden Sie oben im Menü PATENSCHAFT

Egal ob Sie nicht mehr können oder wollen oder was auch immer: Sie können zu jedem Zeitpunkt Ihre Patenschaft beenden. Schicken Sie uns einfach eine formlose Nachricht, am besten per Kontaktformular, und wir stoppen die Abbuchung.