(Anja Fitzner, B.A. - SchatzmeisterIn von Rette ein Kinderleben e.V.)

Rette ein Kinderleben e.V. wurde 1983 in Limburg a.d. Lahn gegründet und hat dort auch heute noch seinen Sitz. Der Verein ist beim Amtsgericht Limburg unter der Nummer 537 registriert und vom Finanzamt Limburg-Weilburg seit Gründung als mildtätig anerkannt. Spenden an den Verein können daher "von der Steuer abgesetzt werden".

Rette ein Kinderleben e.V. hat gemäß seiner Satzung das Ziel, notleidenden Personen im Ausland zu helfen. Spezialisiert ist der Verein auf die Nothilfe bei Kindern im Nordosten von Brasilien durch die Vermittlung von Pateneltern. Dieses erfolgreiche Konzept der direkten Hilfe ohne Umwege wird von den vielen Paten getragen, die durch ihre regelmäßigen Speden ihrem persönlichen Patenkind und seiner Familie die Not lindern und eine Chance auf eine bessere Zukunft geben.

Rette ein Kinderleben e.V. betreibt in den 3 brasilianischen Bundesstaaten Pernambuco, Alagoas und Paraíba mehrere eigene Heime und Stützpunkte, in denen üblicherweise je eine Heimleiterin und eine Assistentin, die beide früher selbst Patenkinder waren, die direkte Hilfe verteilen. In den Heimen, in denen Kinder zur Versorgung und Betreuung intern aufgenommen wurden, kommen weitere Betreuerinnen und Köchinnen dazu.

Rette ein Kinderleben e.V. transferiert jährlich rund eine Million Euro an Spendengeldern nach Brasilien. Der Verwaltungskostenanteil betrug in den vergangenen Jahren rund 15%. Das bedeutet, dass mindestens 85% der gespendeten Gelder direkt beim notleidenden Kind und seiner Familie ankommen.

Rette ein Kinderleben e.V. hat seinen Sitz in Limburg a.d. Lahn in Deutschland. In der dortigen Geschäftsstelle betreuen 3 fest angestellte Mitarbeiterinnen die Spender und die korrekte Weiterleitung der Spendengelder sowie der Briefe

mmjmaj
(Margot Menzner , Mitgründerin des Vereins und Büroleiterin - Frau Müller & Frau Jeuck (Teilzeit), jeweils Patenbetreuung)

Der Briefverkehr zwischen den Patenkindern in Brasilien und den Paten in mehreren europäischen Ländern und den USA wird von ausgewanderten Deutschen in Brasilien übersetzt.

reklinie

OnlinePaten haben über einen individuellen Link direkten Zugriff auf einen freigegebenen Online-Ordner des Patenkindes, in dem vom verantwortlichen Heim alle Fotos und Briefe gespeichert werden (OneDrive). 

reklinie

Der Vorstand von Rette ein Kinderleben e.V. wurde zuletzt von der ordentlichen Mitgliederversammlung am 27.10.2018 für die Amtsperiode 2019/2020 gewählt und besteht aus:

1. Vorsitzender: Ralf Fitzner - Berlin

2. Vorsitzende: Petra Menzner - Bad Schwartau

SchatzmeisterIn: Anja Fitzner, B.A. - Köln

Schriftführer: Günter Henze - Berlin

Vorstandsmitglieder arbeiten bei Rette ein Kinderleben e.V. grundätzlich ehrenamtlich!

Ein Pate, Förderer oder ganz allgemein Spender ist in dieser Eigenschaft nicht Mitglied des mildtätigen Vereins Rette ein Kinderleben e.V.

Das Team von Rette ein Kinderleben e.V. vor Ort in Brasilien:

Einige Mitarbeiter wurden 2018 und 2019 in zwei rein brasilianische Tochtergesellschaften namens Simja-SC und Simja-PI ausgegliedert und sind nun dort angestellt. Sie arbeiten seither im Auftrag von Rette ein Kinderleben e.V.
Alle Heime, also Grundstücke und Häuser, gehören weiterhin zu Rette ein Kinderleben e.V.

Rette ein Kinderleben
ReK Lar 101
Casa Margot und Theo Menzner
Rua Padre Ibiapina, 199
Triunfo-PE
56870-000

Heimleiterin: Sandra
Assistentin: Ana

Heim-Art: Stützpunkt mit Couponausgabe
Interne-Kinder: nein
Anmerkung: Das Heim ist benannt nach Margot und Theo Menzner(†2016), die seit 2003 Ehrenbürger der Stadt Triunfo sind.

Rette ein Kinderleben
ReK Lar 102
Rua Pedro Soares da Silva, 57
Igaci-AL
57620-000

Heimleiterin: Elizabete
Assistentin: Jessica

Heim-Art: Stützpunkt mit Couponausgabe
Interne-Kinder: nein

Rette ein Kinderleben
ReK Lar 103
Rua Raul Filho, 58
Bairro: Cajueiro Seco
Jaboatão dos Guararapes-PE
54330-355

Heimleiterin: derzeit unbesetzt (wird kommissarisch durch unsere Administratorin Sra. Táis verwaltet)
Assistentin:

Heim-Art: Stützpunkt mit Couponausgabe
Interne-Kinder: nein

Rette ein Kinderleben
ReK Lar 109
Rua Col.Dario Ferraz, 54
Bairro: Barra de Jangada
Jaboatão dos Guararapes-PE
54430-290

Heimleiterin: Adriele (über Simja-SC)
Assistentin:

Heim-Art: Stützpunkt mit Couponausgabe
Interne-Kinder: nein

Rette ein Kinderleben
ReK Lar 110
Rua Campina Grande, 374
Bairro: Conj.Resid.Jardim Brasil II
Olinda-PE
53300-390

Heimleiterin: Gabriela (über Simja-SC)
Assistentin: Emmanuelle

Heim-Art: Stützpunkt mit Couponausgabe
Interne-Kinder: nein

Rette ein Kinderleben
ReK Lar 112
Rua Nossa Senhora de Fatima, 100
Bairro: Quinze
Araçoiaba-PE
53.690-000

Heimleiterin: Geovana (über Simja-SC)
Assistentin: Marília

Heim-Art: Stützpunkt mit Couponausgabe
Interne-Kinder: nein

Rette ein Kinderleben
ReK Lar 122
Rua Francisco Pelegrino, 368
Jaqueira-PE
55409-000

Heimleiterin: Adriana (über Simja-SC)
Assistentin:

Heim-Art: Stützpunkt mit Couponausgabe
Interne-Kinder: nein

Rette ein Kinderleben
ReK Lar 124
Rua Neto Bento, 70
Bairro: Loteamento Santa M.Madalena
União dos Palmares-AL
57800-000

Heimleiterin: Adriana (auch 122)
Assistentin:

Heim-Art: zeitweise bewohnter Stützpunkt mit Couponausgabe
Interne-Kinder: nein
Anmerkung: Die Heimleiterin des Heimes 122 betreut auch das ehemals eigenständige Heim 124

Rette ein Kinderleben
ReK Lar 125
Rua Alfredo Carlos da Costa, 145
Princesa Isabel-PB
58755-000

Heimleiterin: Aparecida (Presidente von Simja-PI) (auch 128)

Assistentin: Damiana (Vicepresidente von Simja-PI)

Assistentin: Regivanília (Tesoureira von SimJa-PI)
Kinderbetreuung: Rejane (Secretaria von Simja-PI)
Köchin: Maria das Graças

Heim-Art: Übernachtung mit Verpflegung & Couponausgabe
Interne-Kinder: Wochentags (Semi-Intern)

(Damiana , Regivanília , Aparecida , Rejane , Maria das Graças)

Rette ein Kinderleben
ReK Lar 126
Rua Professor Francisco Almeida de Padua, 35
Bairro do Rosario

Triunfo-PE
56870-000

Heimleiterin: Cláudia (über Simja-PI)
Assistentin: Raiane

Heim-Art: Übernachtung mit Verpflegung
Interne-Kinder (wieder ab Februar 2020): Wochentags (Semi-Intern)

Rette ein Kinderleben
ReK Lar 127
Rua Prof. Vera Lucia Ferraz S/N
Santa Cruz da Baixa Verde-PE
56895-000

Heimleiterin: Eliane Cristina (Presidente von SimJa-SC)

Assistentin: Aparecida (Tesoureira von SimJa-SC)
Assistentin: Edivania (Vicepresidente von Simja-SC)
Kinderbetreuung: Aldecina
Kinderbetreuung: Josicleia (Secretaria von Simja-SC)
Köchin: Maria José

Heim-Art: Übernachtung mit Verpflegung & Couponausgabe
Interne-Kinder: Ja

(Maria José , Eliane Cristina , Edivania , Aldecina , Aparecida , Josicleia)

Rette ein Kinderleben
ReK Lar 128
Rua Felix Severo de Lima s/n
Manaira-PB

Heimleiterin: Aparecida (auch 125)
Assistentin:

Heim-Art: zeitweise bewohnter Stützpunkt mit Couponausgabe
Interne-Kinder: Nein

Anmerkung: Das Heim ist eine Außenstelle des Heimes 125.

Es existieren außerdem 4 Ausgabestellen in bereitgestellten Räumen in den Städten Serra Talhada-PE (über Heim 127), Palmares-PE (über Heim 122) sowie in den Orten Tavares-PB (über Heim 125) und Água Branca (über Heim 125)

Die Administration von Rette ein Kinderleben in Brasilien wird von Sra. Taís geleitet. Ihr Büro liegt im "Casa Norbert", dem selben Gebäude, in dem auch unser Heim 103 untergebracht ist. Das Haus ist benannt nach unserem langjährigen 2. Vorsitzenden Norbert Storch(†09/2017)